Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Das Johanniskraut

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Das Johanniskraut   Do Jun 27, 2013 8:39 pm

Johanniskraut
„Es ist eines der bekanntesten Hexenkräuter.“ „Es wurde früher auch gerne „Tausendlöcherkraut“ genannt.“ Wenn man eines der Blätter ins Licht hält, sieht es aus, als hätte es viele kleine Löcher drin. Deshalb wurde es gerne gegen Stich- und Schussverletzungen verwendet. Der Sage nach soll der Teufel selber das Kraut so gehasst haben, weil es so gut war gegen viele seiner Taten, dass er es mit einer Nadel so zerstochen hatte. Deshalb wird es auch als Schutz vor allem Bösen vor der Haustüre aufgehängt. „Heute ist Johanniskraut ein fester Bestandteil von vielen Antidepressiva.“

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Das Johanniskraut   Fr Jun 28, 2013 6:19 pm

Was führ eine tolle Geschichte über das Johanniskraut. Ich habe noch nichts über dieses Kraut gehört. Doch wenn es vor Bösem schützt werde ich es mir zu legen. ^^

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aoife
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 19
Ort : Minas Tirith

BeitragThema: Re: Das Johanniskraut   Fr Jun 28, 2013 8:57 pm

Ich hatte bereits von diesem Kraut gehört, jedoch nicht von seiner Wirkung. Wenn das so ist wird es sich wohl lohnen ein Säckchen mit seinen Blättern zu erwerben, oder gleich einen kleinen Zweig. Die Sage mit dem Teufel finde ich interessant, auch wenn ich bei der Vorstellung wie er sich mit seinen Pranken eine kleine Nadel geschnappt und die armen Blätter durchstochen hat schmunzeln musste.
~Aoife
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mac Tíre
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 20
Ort : In einem tiefen Schatten!

BeitragThema: Re: Das Johanniskraut   Fr Jun 28, 2013 10:38 pm

Ich habe nur einmal den Namen davon gehört, sonst eigentlich nicht.
Doch es ist eine insteressante Geschichte mit dem Teufel
~ Scát
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kir
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 19
Ort : In den Schatten meiner selbst.

BeitragThema: Re: Das Johanniskraut   Mi Jul 17, 2013 4:53 pm

Den Namen habe ich ebenfalls schon einmal gehört und ich finde die Geschichte mit dem Teufel dazu ganz interessant. :3 Doch was ich nicht weiß ist, was genau Antidepressiva bedeutet. ^^ Wenn Sie mir dies bitte noch ein wenig genauer erklären mögen, Schwester Lilta. c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Das Johanniskraut   Mi Jul 17, 2013 9:32 pm

bestimmt ist euch doch das Wort " Depression" geläufig, nicht war?
Antideppresiva bedeutet dass es einer solchen Betrübtheit (Depression) vorbeugt, vor allem anber dagegen anwirkt. Bei Pflanzen muss es keine echte, schlimme und richtig ärztlich dargelegte depression sein, denn dagegen hilf Kraut dann wohl wenig, bei den ichtig schlimmen Fällen. (so nehm ich an wenn man es nicht über Jahre konsumiert,was aber viel zu lange dauern würde)
Aber es nützt bei kleineren Betrübtheiten die normalerweise auch mit der Zeit zu heilen sind. Es wirkt daher sehr beruhigend für die Nerven wenn ihr das so ansehn mögt.

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Kir
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 19
Ort : In den Schatten meiner selbst.

BeitragThema: Re: Das Johanniskraut   Mi Jul 17, 2013 9:43 pm

Ah, jetzt kann ich erst die Bedeutung herauslesen. Wenn dem so ist, werde ich es mir auch zu legen, für schlechte Zeiten. x3
*mehr erfahren will*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Johanniskraut   

Nach oben Nach unten
 
Das Johanniskraut
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Acetylcholinesterase-Hemmer oder Cholinesterase-Hemmer?
» Was tun bei Demenz?!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Unser Buch der Schatten :: Heilpflanzen-
Gehe zu: