Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der achtköpfige Drache (Japan)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Der achtköpfige Drache (Japan)   Mo Aug 05, 2013 9:44 pm

Verbannt aus dem Himmel stieg Susano auf die Erde hinab. Auf seiner Wanderung durch die Provinz Izumo traf er ein altes Ehepaar und deren hübsche Tochter. Das Ehepaar war unglücklich, da sie ihre Tochter einem Drachen mit acht Köpfen und acht Schwänzen opfern sollten. Zuvor hätte er schon ihre anderen sieben Töchter verschlungen und nun verlangte ihm nach der Achten. Susano versprach ihnen, die Tochter zu retten, wenn sie nach vollbrachter Tat seine Frau würde. Die verzweifelten Eltern stimmten zu und Susano machte sich ans Werk.

Zunächst verwandelte er die Tochter in einen Kamm und steckte sie in sein Haar. Dann wies er die Eltern an, Reiswein zu keltern und diesen in acht Fässern abzufüllen. Als der Drache kam und die acht Fässer sah, trank er gierig mit jedem der Köpfe aus einem Fass. Bald schon fiel er berauscht in einen tiefen Schlaf. Da zog Susano sein mächtiges Schwert und hieb den Drachen in Stücke. Als er auf den Schwanz einschlug wurde sein Schwert ganz schartig. Verwundert hiebe er ein weiteres Mal zu und entdeckte im Schwanz das Schwert Kusanagi. Dieses schenkte er seiner Schwester Amaterasu. Schließlich konnte er auch die Tochter Kushinada heiraten.

Viel Gutes tat Susano noch in der Provinz Izumo. Seine Nachkommen waren Götter der Flüsse, des Getreides, der Bäume und des Donners.

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
 
Der achtköpfige Drache (Japan)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Japan-Folge: Ersatzteile werden knapp
» Happy Birthday Shippou
» Neues aus Japan
» Die Atombomben auf Japan (Hiroshima, Nagasaki) - nötig, kriegsverkürzend oder ein Verbrechen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Bibliothek der Sagen :: Sagen aus andern Ländern/Kulturen-
Gehe zu: