Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hades Gott der Unterwelt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Hades Gott der Unterwelt   So Aug 25, 2013 9:52 pm

Hades (römische Mythologie: Pluto - „der Reiche") war wie Poseidon ein Bruder des Zeus . Gemeinsam bildeten die drei Brüder die Triade der höchsten Götter Griechenlands. Der launische Hades hielt sich zwar fast nie oberirdisch auf, gehört aber dennoch zu den olympischen Göttern. Er war Besitzer von allen Bodenschätzen, was ihm den Beinamen „der Reiche" einbrachte. Daneben war er auch als „der Gastliche" bekannt, weil sein unterirdisches Reich stets bereit war, neue Bewohner aufzunehmen.

Auch die Ehegeschichte von Hades war alles andere als ungewöhnlich. Hades begehrte seine Nichte Kore (bedeutet: „Jungfrau" / Tochter von Zeus und Demeter - Göttin des Ackerbaus). Weil er wohl annahm, dass das junge Mädchen nicht gerne in der Unterwelt leben würde, entführte Hades Kore kurzerhand in seinem schwarzen Wagen. Demeter ließ zur Vergeltung die Ernte verkommen, was eine Hungersnot zur Folge hatte. Zeus verlangte schließlich, dass Hades seine Braut, die mittlerweile nicht mehr Kore sondern Persephone (bedeutet: „die Verheerung bringt") hieß, freigab. Dieses wäre allerdings nur möglich gewesen, wenn diese in der Unterwelt nichts gegessen hätte. Persephone hatte jedoch schon vier Granatapfelkerne zu sich genommen. Deshalb schlossen Demeter und Hades einen Kompromiss: Persephone verbrachte von nun an sechs (einige Quellen berichten auch von vier) Monate pro Jahr bei Hades und den restlichen Zeitraum (für die Dauer der Vegetationsperiode) bei ihrer Mutter auf der Erde.

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Hades Gott der Unterwelt   Mo Aug 26, 2013 8:00 pm

Die Geschichte von Persephone und Hades kenne ich. Nur etwas anders. Da ist Hades sowohl der Vater von Persephone als auch der Liebhaber. Das sie aber vorher Kore hieß wusste ich nicht ^^ Schöner Name

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hades Gott der Unterwelt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Verschiedene Definationen des Wortes "Scheol" Hades, Grab, Gehenna
» Und Gott sprach: Es werde Licht - und es wurde Licht.
» Dein Gott ist mein Gott - von Leo Trepp
» Wie kann man seinen Glauben und sein Vertrauen auf Gott stärken?
» Wie kann ich Gott näher kommen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Bibliothek der Sagen :: Griechische Sagen-
Gehe zu: