Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 'Antibiotika der Natur'

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 2:35 am

Hallo, Schwestern.

Ich hab einen interessanten Artikel in einer Fernsehzeitschrift gefunden und wollte ihn euch ans Herz legen.
Verschieden Pflanzen, die die Wirkung von Antibiotika hätten.
Ich stelle sie euch in einer Tabelle vor.



PflanzeBeschreibung
kljdslkfnmldsjf
BirkeBirkenblätter sind antibakteriell, blutreinigend und erhöhen die Harnausscheidung. Gegen Infekte der Blase und der Harnwege
KamilleKamille hemmt Entzündungen, entkrampft. Gegen Magen-Darm-Leiden, anggegriffenes Zahnfleisch, Beschwerden der Mundhöhle.
MelisseMelissa hat nachweislich entzündungshemmende Effekte. Gegen Herpes helfen vor allem Cremes mit Melissenextrakt.
OdermenningbhbdkskfdbhdfEnthält viele Gerbstoffe und hemmt das Wachstum von Bakterien. Gegen Durchfallerkrankungen von Darmentzündungen.
PfefferminzePfefferminzblätter wirken antibakteriell und entkrampfend. Gegen Magen-Darm-Infekte, Blähungen, als Tee bei Reizdarm.
SalbeiSalbei hemmt Entzündungen, ist antimikrobiell, hat einen zusammenziehenden Effektauf Schleimhäute. Gegen Halsentzündung.
SchafgarbeSchafgarbe wirkt entzündungshemmend, unterstützt Leber und Galle. Gegen krampfartige Schmerzen im Bauchbereich.
ThymianDas ätherische Öl Thymian ist antimikrobiell und löst sehr gut Schleim. Gegen Asthma, grippale Infekte, als Tee gut bei reizhusten.
KnoblauchKnoblauch hat antibiotische, antiseptische Eigenschaften. Gegen Husten, Ohrleiden, äußerlich auch bei Warzen (x'D) und Hühneraugen.
ZwiebelZwiebeln bekämpfen Bakterien und stärken zudem das Immunsystem. Gegen Bronchitis, Ohrenentzündung und Insektenstiche.

Ich hoffe, euch helfen die Kräuter, falls ihr mal Beschwerden habt.

LG, LaRecia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 10:33 am

Das ist sehr interessant.  
Jetzt weiß ich welche Pflanzen ich verwenden muss, sollte ich mal krank werden, wenn ich meinen Plan durch gesetzt habe und von zu Hause abgehauen bin um in der Natur zu leben. =D

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mac Tíre
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 20
Ort : In einem tiefen Schatten!

BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 11:15 am

So was ähnliches hab ich auch gelesen in der Zeitung ;D
schön das ihr es hier hereingestellt habt ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 11:35 am

Ich fand es auch interessant und dachte, dann kannst du es ja hier reinstellen.
Und ich brauchte was zu tun Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lussa Eala
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 26.08.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 6:10 pm

Liebe Schwester, das meiste wusste ich bereits ^^
Ich könnte noch soo viel hinzufügen, lass es aber. Ich finde es gut dass ihr das hier eingetragen habt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 6:36 pm

Schwester, ich würde gerne wissen, was es noch so gibt.
Ich würde mich freuen, wenn sie hier noch weitere Pflanzen würden *--*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lussa Eala
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 26.08.13
Alter : 18

BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 6:40 pm

ok, cia, ich werde mich aufmachen ^^.
Ich habe ein richtig fettes Kräuterbuch, mit esoterischer Wirkung und so. Ich kann euch den Lcik zu dem Buch schicken, wenn ihr wollt :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   So Sep 08, 2013 6:44 pm

Das wäre total lieb von euch ^^
Ich freue mich schon darauf, neues zu lernen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 'Antibiotika der Natur'   

Nach oben Nach unten
 
'Antibiotika der Natur'
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Auferstehung der Toten laut Tanach!
» Ein Licht der Erinnerung
» salbe, antibiotikum und abwarten, oder doch zum doc aufschneiden lassen
» es regnet, die Natur freut sich.. und ich auch
» Clindamycin/Minocyclin + Rifampicin

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Unser Buch der Schatten :: Heilpflanzen-
Gehe zu: