Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Krafttiere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lussa Eala
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 26.08.13
Alter : 19

BeitragThema: Krafttiere   So Sep 08, 2013 7:04 pm

Krafttiere sind Geistertiere, die einem durch sein Leben helfen. Alledings kann man mehrere Tiere gleichzeitig haben und die Tiere können aauch wechseln, wie die Lebensabschnitte. Man sollte sie auch nicht mit Helfertieren verwechseln, diese helfen einem durch sschwierige Zeiten oder Situationen, in denen man Hilfe gebraucht werden kann...
Krafttiere können alle Tiere sein, von kleiner Ameise zum riesen Gorilla. Dummerweise findet man nicht immer sein Krafttier in Büchern oder im Internet. Man muss sich dann alles elber zusammen suchen und des gleichen.

Ich selber bin noch auf der Suche, denke aber, dass es die Katze sein könnte oder ein kleiner VÖgel. Wie gesagt bin ich noch auf der Suche. Und was ist mit euch? Habt ihr schon ein Krafttier oder haltet ihr das für Humbug?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Krafttiere   So Sep 08, 2013 7:25 pm

Nun ich habe mein kraft tier durch eine (fast schon )tranceartige ,sehr tiefe meditation gefunden. Ich hatte zuvor auch schon Trancrreisen versucht aber es hatte bis dahin nie geklappt (so ganz) . Aber dann habe ich mir fest vorgenommen mein Krafttier entlich zu entdecken udn zewar nach einem Schamanenbuch welches ich mir zugelegt hatte. Ich befolgte die Anweisungen, und ich muss sagen, damit ist es mir fast schon leicht gefallen. Jedoch bin ich beim ersten mal auf eine Waldlichtung getreten, an der gaanz viele Tiere um mich herum und auch weiter herum verteilt waren. Ich fragte einige ob si emein Krafttier seien, doch allesamt verneinten, und ich musste mich zurückziehen.
Ich war danach sehr traurig über den misserfolg. Doch ich habe es wieder und wieder versucht und nach dem 5. Mal hat sich mein Ktafttier dann zu erkennen gegeben. Es sagte es hätte mich testen wollen, und sich deshalb nicht gleich zu erkennen gegeben. ich hätte die Prüfung gut gemeistert und es wolle mich von nun an auf meinen Wegen begleiten un d zu mir stehen. Ich war so glücklich als ich wieder richtig zu mir kam, das kann man sich nicht vorstellen..^^

Mein Fehler war es zu glauben ein Krafttier müsse etwas starkes,besonders flinkes,oder sonst irgendwie beeindruckendes Tier sein, doch als ichmeins gefunden habe, habe ich festgestellt wie faksch ich lag. Ich habe ein eher aussergewöhnliches Tier und obwohl es unscheinbar ist und ic es nie vermutet hätte, finde ich ich hätte kein passenderes zu meinem Charakter und meinem ganzen Sein finden können.

Ich kann allen nur raten zu versuchen euch mit eurem Krafttier in Verbindung zu setzen, auch wenn es ein wenig läönger dauern kann, seit versichert,es lohnt sich die Mühe^^

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Krafttiere   So Sep 08, 2013 8:55 pm

Mein Krafttier will mich, anscheinend ärgern. Ich weiß, was mein Helfertier ist und ich kenne mein Totemtier, aber das Krafttier wollte sich einfach noch nicht zeigen.

Mein Helfertier schien mir im Traum, als meine Eltern sich trennten. Es ist der Krähenwolf. Ein Tier mit dem Körper eines Wolfes. Einen Schanz mit Federn, Wolfs-hinterläufer aber statt Vorderläufer Flügel. Er hat einen kleinen Kopf mit winzigen Ohren und einen großen spitzen Krähenschnabel, dazu rote Augen und ist so groß wie ein Löwe. Er hat mich im Traum auf gefangen als ich vom Balkon fiel und mich in mein Zimmer gebracht. Dort wartete er an meiner Seite. ^^

Mein Totemtier ist die Krähe. Das hat Eywa mir vor Jahren gesagt ;D

Hohepriesterin, glaubt ihr, dass ihr mir vielleicht mal die Anleitung zu eurer Schamanenreise, aus diesen Buch schicken wollt?
Ihr wisst, ja ich habe es schon einmal versucht, hat jedoch nicht geklappt ^^

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mac Tíre
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 20
Ort : In einem tiefen Schatten!

BeitragThema: Re: Krafttiere   So Sep 08, 2013 9:02 pm

Was ist den euer Krafttier Hohepriesterin?

Auch ich möchte gerne mein Krafttier finden ^^
zur Zeit versuche ich mein Totemtier heraus zu finden ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Sep 09, 2013 6:17 am

Mein krafttier ist der der Seeotter  
Wie gesagt von selber wäre ich nie auf so was gekommen, aber unsere charaktre sind in vielen Dingen gleich,z.B in der ewig fröhlichen und verspielten Art. daher kennte er auch meine Schwächen sehr gut.(was manchmal echt nervt, wenn er mal wieder drauf rumreitet^^)

Ich kann diese Reise gerne mal reinstellen, dafür brauche ich aber mal richtig Zeit das würde nämlich ein richtig langer beitrag, da es nicht gerade einfach ist,geschweigen denn alles neiderzuschreiben.
Ich hoffe es macht euch nicts aus noch eine kleine Weile darauf zu warten.

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Sep 09, 2013 1:27 pm

Ich danke Euch. Ich kann warten ^^
Es freut mich, wenn ich sie wirklich reinstellen wollt

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Athena della luce
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 21.06.13
Ort : Im Himmel der Götter

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Sep 09, 2013 3:16 pm

Das ist alles sehr interessant, ich selber weiss nur (von Lilta!! xD) mein Seelentier. Aber ich will/werde auch mal meine Totem-etc. Tiere herausfinden!


Athena
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fragnina.blogspot.com
Mac Tíre
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 20
Ort : In einem tiefen Schatten!

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Sep 09, 2013 6:10 pm

Das wäre toll Hohepriesterin ;D
wenn ihr das mal reinstellen könntet :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moonlight Shadow
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 26.04.14
Ort : Schatten der Nacht

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 11, 2014 2:44 am

Ich hab es mal geschafft mein Feuerkrafttier heraus zufinden, nach der Anleitung eines Schamenbuchs meiner Tante. Dazu hab ich mich hin gelegt und meinen Geist von Gedanken frei geräumt. Auch wenn es mir nicht leicht gefallen ist. Ist es mir dann aber gelungen. Ich hab Feuer gesehen und davor einen Löwenkopf und seitdem weiß. Das der Löwe mein Feuerkrafttier ist. Die anderen Elementtier hab ich bis jetzt aber noch nicht heraus gefunden. Ich weiß nur, das Einhorn auch gut zu mir passt.
Und das der Wolf wahrscheinlich mein Totemtier ist, da ich mich sehr verbunden fühle mit ihm. Aber wie man das sicher heraus finden kann, weiß ich leider nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legendsofmiddleearth.freiforum.com
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 11, 2014 10:53 pm

Ich würde nicht darauf gehen dass der Wolf euer Tier ist. Den meisten offenbart sich etwas gänzlich anderes als sie erwarten, weil es nichts mit der Logik oder den Vorlieben in euch zu tun hat, sondern mit eurem Charakter. Um ehrlich zu sein, würde ich euch jetzt auch eher nicht beim Wolf sehen Charakerlich gesehen, aber so genau kann ich das natürlich nicht sagen. Ich mag Wölfe auch sehr und hoftfe, dass es ein Wolf sien würde. tatsächlich ist der Wolf das meist genannte Tier wenn es um Totem, Seelen oder Krafttiere geht, einfach weil die Menschen denken, dass amn sien Lieblingstier hat, oder weil sie annehmen sich mit ihm zu identifizieren, neben dem Bären ist er das Wuschtier nummer eins.

ich bemerkte bei meiner Suche, dass ich fast schon froh bin, nicht den Wolf zu haben, denn der stetige Begleiter des Wolfs ist die Einsamkeit, vereint mit unbändigem Verlangen nach der Gruppe.
Da möchte ich nicht wirklich reingehören.

Ich bin froh, habe ich nach meinem Krafttier lange genug gesucht und nicht einfach eine Internetseite danach befragt , denn ich bin der überzeugung es gibt tatsächlich kein Tier das besser zu mir passt und mich mehr lehren könnte als der Fischotter..^^

Ich bemerkte gerade, dass ich euch den Weg zum Krafttier vollkommen vergessen habe reinzustellen, ich werde mich morgen um den versprochenen Post kümmern..

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Moonlight Shadow
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 26.04.14
Ort : Schatten der Nacht

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 11, 2014 11:00 pm

Leider werte Schwester identifizierte ich mich nicht willentlich sondern immer eher charakterlich mit etwas. Und mit der EEinsamkeit und dem unbändigen Verlangen nach einer Gruppe die Zusammenhalt, Vertrauen und Liebe gibt, trefft ihr ins schwarze. Es wäre gelogen zu behaupten ich fühle mich nicht öfter einsam oder alleine. Dennoch bin ich bis jetzt nicht am Ziel meiner Suche angelangt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legendsofmiddleearth.freiforum.com
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 11, 2014 11:07 pm

Nun wenn ich mal so sagen darf, ich denke jedes lebewesen fühlt sich mal alleine oder einsam. Selbst ich auch wenn ich mit meinem gefährten eine Wohnung teile, habe so manches mal das Gefühl für mich zu sein. Aber bedenkt, der Charakter hat verschiedene Züge, und nicht nur der Wolf möchte das Leben der Gruppe führen, vernachlässigt mit euren Gedanken nicht alle anderen. Ich wil euch nicht von eurem gedanken abbringen, nein ich möchte euren verstand auch für andere öffnen.

Wenn ihr mögt könnte ich morgen (heute) im Verlauf des tages versuchen durch die Reise einen Blick auf euer Seelentier zu erhaschen, jedoch kann ich keinen erfolg versprechen, wie ihr bestimmt wisst, zeigen sich die Tiere nicht jedem.Ob euer Tier bereit ist, sich mir zu zeigen ist die frage.
Wenn ihr euch allerdings bereits im Kopf un dHerz auf den Wolf verfestigt habt, könnte es schwierig für mich werden. Denn wärt ihr ein Tier, würdet ihr euch einem zeigen, von dem ihr wisst, dass er ein anderes Tier in seinem Herzen träg?^^

Ihr könnt morgen nach meiner Becshriebung jedoch auch versuchen selber zu ihm hinzu gelangen, doch wie ich schon sagte müssen die kenntnisse der Meditation und Vorstellungskraft rechtfortgeschritten sein und die etsten Versuche fruchten oft überhaupt nicht...doch eure Entscheidung wir die recht esein.;-)

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Moonlight Shadow
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 26.04.14
Ort : Schatten der Nacht

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 11, 2014 11:12 pm

Ja, das denke ich auch. Denn nicht immer ist das was man glaubt auch das was es dann wirklich ist. Ich hab auch etwas gebraucht bis ich mein Feuertier heraus bekommen habe. Danach wollte ich gleich alle anderen auch herausfinden. Aber das war nicht möglich. Mir war es an diesem Tag nur gewährt mein Feuertier heraus zufinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legendsofmiddleearth.freiforum.com
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Krafttiere   Di Aug 12, 2014 12:56 pm

Ich glaube, wirklich nur glaube, dass mein Krafttier die Katze ist. Hab ja schon mal erzählt, dass ich bei einer Schamanenreise versagt habe. (Mit diesen geführten Meditationen und Trancen hab ich es einfach gar nicht drauf XD ) 
Ich bin auf den Verdacht gekommen dass es die Kitty sein könnte, weil ich ständig von Katzen geträumt habe (Heute übrigens wieder und es war seltsam   ) 
Trotzdem, wenn jemand von euch eine gute Traumreise weiß, bei dieser er sagen kann, sie ist auch für kleine dumme Raj's ^^ dann wär ich über eine Anleitung überglücklich XD

Ich denke mal, dass Katzen mein Krafttier sein können. Damit gerechnet hab ich glaub ich nicht. (ich wollte das es Tiger sind -.-) und ich habe auch keine Ahnung ob Katze zu meinem Charakter passt (wohl eher ein dummer Hund XD (Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe Hunde))

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: Re: Krafttiere   Di Aug 12, 2014 1:18 pm

Ich habe absolut keine Ahnung, um ehrlich zu sein. Auch meinem Totemtier bin ich noch nicht begegnet, obwohl ich hoffe, dass es bloß keine Spinne ist D:
Alledings hoffe ich, dass mich die "Anleitung" von euch, Hohepriesterin, vielleicht darauf stoßen lässt.


... Trotzdem wäre eine Spinne mein absoluter Horror D:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mi Aug 13, 2014 10:07 pm

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen den lange Text nieder zu schreiben. Aber ich versichere euch Schwester Raj, es sit wirklich nicht schwer zu verstehen, aber die durchführung rauch Zeit.. Ich hatte für mein e3 Stunden, das heisst voraussetzung ist, dass ihr wirklich fortgeschritten in der Meditation seit udn eure Vorstellungskräft egut entwickelt sind. Ansonsten werdet ihr abschweifen^^

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Krafttiere   Do Aug 14, 2014 3:58 pm

Uh, mir scheint, ich müsse an diesen Punkten noch etwas arbeiten ^^
Stellt es nur hinein wenn Ihr die Zeit dafür übrigen könnt. Stresst Euch bitte nicht unseretwegen.

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Krafttiere   So Aug 17, 2014 12:50 pm

Nun gut dann ans Werk..

Um eine schamanische Reis ezu machen, solltet ihr euch erst vorbereiten.

Als erstes solltet ihr euch entweder eine kleine dumpfe Trommel (Tamburin,Jembe) holen oder aber euch einen Schamanenklang irgendwo runterladen.

Ich selber habe mir einen aus YT geholt der dann immer und immer wieder wiederholt wurde.

Unter der Schamanentrommel versteht man die rhytmische und monotone Trommelmusik (Rhytmus), der beim eintauchen in die Gedanken hilft und die stetigkeit der Gedanken fördert.


ausserdem solltet ihr Räucherwerk bei euch haben, Sandelholz(rotes) und Weihrauch wäre eine gute Mischung.. Ihr könnt aber alles nehmen, was beruhigend, jedoch nicht einschlöfernd wirkt. ;-)

Ausserdem eine grössere weisse kerze (durchgefärbt wie immer) die ihr dabei entzündet (achtet auf die Sicherheit, auch wenn sie länger brennt, während der Reise werdet ihr es nicht tun) Die weisse Kerze wird wegen der Neutralität und reinheit gewählt, damit nicht ein Element sih bevorzugt fühlen kann und wenn ihr Pech habt mag euer Tier das Element dann nicht, ihr versteht schon.Ihr solltet einfach möglichst aufgechlossen allem gegenüber sein^^

Sucht euch eine Unterlage, auf der ihr sehr bequem sitzt, auch wenn ihr länger da sitzen solltet (wie immer bei Meditationen sollte man nicht Liegen, da die Gefahr des Einschlafends grösser ist)

Dann habt ihr an sich eigentlich alles was ihr benötigt.
Ihr könt vor beginn um euch einzustimmen, auch noch gebete zu einer Göttin senden wenn ihr mögt, auf dass das Teur euch begene, am besten sollte es eine Tiergöttin sein, dei allerdings keien anderen Tiere ausschliesst. (nicht nur Waldtiere ect.)
Ihr müsst das aber nicht tun.

Ihr entzündet die Kerze und das Räucherwerk.
Dann setzt ihr euch entspannt auf euren gewählten Platz an dem ihr euh wohl fühlt und [Ungestört!] seit udn beginnt die Trommel zu schlagen oder die Musik der Trommel anzuschalten.

Ihr meditiert nun rund um die lange Reise die euch bevorstehen soll. Dies könnte etwas länger gehen, ihr werdet merken wann ihr soweit seit, die eigentliche Reise anzutreten. Dann begebt ihr euch zu einem Tor, welches ihr euch vor eurem nneren Auge geau vorstellen müsst, was hat es für Farben, Formen, verziehrungen, der Geruch..das wird das Tor zu eurer Reise sein. Wenn ihr euch ds Tor gut eingeprägt habt, so öffnet es um es zu durchschreiten. Ihr müss es euch deswegen gut merken, wei oohr unbedingt auf dem Rückweg wieder dadurch in die meditation zurück gelangen müsst, sonst wir die Reise vergebens sein, da ihr die hälfte vergessen habt.

Ab dem Moment wo ihr da Tor passiert, müsst ihr euch nun alles genau so genau merken wie das Tor, dennihr müst den ganzen Weg so zurückgehen wie ihr ihn kommt, ganz wissentlich. Nehmt euch also genug Zeit dafür, es sit äusserst wichtig. Ihr steht hinter dem Tor und schliesst es, damit die Gedanken oder andere Sachen euch nicht hierher folgen können.

Ihr solltet nun auf einem steinigen Kiesweg stehen, umrandet von hohen Bergen. Der Weg führt in weiter ferne erst durch ein Tal mit einem breiten Fluss und danach in die Berge hinauf.
Geht den weg entlang ganz bewusst und holt euch in Gednaken in erinnerung warum ihr euch auf den langen Weg macht.Um euer Krafttier zu finden. Denn dieses will sehen, dass ihr euch dazu auch Mühe gebt, ist es nicht beeindruckt, kann es sein dass es euch am schluss nicht escheint.

Geht also den Kiesweg weiter, falls ihr auf dem Weg einem Baum mit Früchten begenen solltet, nehmt euch eine Frucht mit (oder einem Strauch). Ihr solltet sie allerdings nicht essen. Passt auf dass die Frucht(oder ähnliches) die ganze Zeit über heil bleibt.

Ihr geht immernoch den steinigen Pfad entlang, bis ihr zu dem Fluss kommt.er ist sehr breit und fliesst stetig.
Ihr müsst ihn überqueren um dem Weg wieterhin folgen zu können. Also überquert ihn. Es gibt keine Brücke. entweder ihr lasst euch etwas einfallen oder schwimmt, das kommt ganz auf euren Charakter an. Aber auch hier, achtet darauf, dass ihr euch die Gerüche und empfindeungen genau einprägt, wie kalt das Wasser ist, und so weiter.

Auf der anderen Seite, sind eure Empfindungen stärker, vielleicht habt ihr nasse Kleider, die ihr dann fühlt bis sie trocken sind, oder ihr habt euch irgendwo gestossen..liegt an euch.alles kann geschehen. Vielelicht seit ihr auch ein Stück abgetrieben und müsst nun üner Steinige Hügel zum Weg zurück klettern..auf jeden Fall müsst ihr zum Kieselweg zurück und ihn weiter entlang gehen. Denkt wieder daran was ihr wollt, ihr könnt euch auch Gedanken machen über das was es sein könnte, aber festigt euch nicht.

Langsam geht ihr nun immer mehr Bergauf, bis ihr nach einiger Zeit an einen Höhlen eingang kommt, geht hinein, prägt euch die Gefühle ein, habt keine Angst. Sie ist dunkel, und ihr sehr fast nicht. Ihr lauft fast blind durch die Höhle, tastet euch vorwärts. Wenn ihr keien Frucht gefunden habt, dann findet ihr hier vielelicht einen besonderen Sein, oder ihr habt eine schöne Blume am Fluss gefunden..Irgend eon zeichen werdet ihr bekommen, egal wo. Das wird eure Gabe an das Tier werden.

Nach einiger Zeit des blinden gehens, wird die Luft anders. ihr spürt frischen Geruch, folgt ihm. Bald wird es heller und ein kleiner durchgang wird sichtbar, allerdings ist die Sicht nach draussen verschleiert durch den Wasservorhang eines kleinen wasserfalls.

Wenn ihr nun vor dem Wasserfall steht, und ihr habt noch kein eGabe für das Tier , das euch ins Auge gesprungen ist (ihr dürft die Gabe nicht willentlich suchen, sie fiendet euch), dann müsst ihr hier wieder umkehren und den weg zurück in die Meditation machen.

Hat euch keine Gabe gefunden, so seit ihr noch nicht bereit.

Habt ihr allerdings die Gabe und seit entschlossen euer Teir zu finden , so treten durch den Wasservorhang. Nass wie ihr seit komt ihr auf eine riesengrosse, saftige Wiese umringt von Bäumen und einem kleinen Teich, wo der Wasserfall drin endet.
Auf der Wiese tummeln sich allerlei Tiere, die friedlich beieinander sind.

Ab jetzt ist alles möglich. es kann sein, dass die Tiere euch nicht beachten um euch zu testen, vielleicht schauen euch auch alle an, oder nur einzelne. vielelicht gehen einige Tiere gar oder kommen auf euch zu.

Es ist jetzt an euch entsprechend zu handeln. Ihr müsst mit den Tieren kommunizieren. mit wie veieln ist nicht von bedeutung. Fragt die Tiere, ob sie euer Krafttier kennen, einige werden euch nichts sagen wollen, andere wissen es nicht.

Es kann auch sein, dass euch ein Tier sagt dass es das Tiier sei das ihr sicht.. dann müsst ihr euren Geist enteschiden lassen ob es recht hat, denn manche Tiere testen euch. Machmal kann es sein, dass ihr eurem Krafttier begegnet es sich aber verleugnet. wie gesagt das ist dann ein Test.

Steht ihr vor eurem Krafttier, dann wisst ihr es sofort. euch schiessen alle eigenschaften des Tiers durch denkopf und ihr spürt es einfach.

Es kann aber auch sien, dass das Tier sich euch nicht zeigen will, und befindet dass ihr diesmal noch mit leeren Händen zurückgehen sollt, wenn das Tier sich nicht offenbaren will, findet ihr es auch nicht.

solltet ihr es noch einiger Zeit nicht finden, so müsst ihr umkehren und ein anderes mal wieder kommen. Nehmt eure Gabe mit euch, und platziert sie vor dem Eingangstor ganz am Anfang, damit ihr sie fürs nächste mal wieder habt. Die Gabe ändert sich nicht.

Solltet ihr euer Tier finden, sprcht mit ihm, unterhaltet euch, fühlt einander.. stellt ihm aber noch keine zu wichtigen Fragen, ihr müsst euch erst aneinader gewöhnen. Bevor ihr geht, legt die Gabe vor dem Tier hin, es wird sie empfangen.Verabschiedet auch aber von allen Tieren die noch da sidn, nicht nur von eurem Krafttier und geht den selben langen Weg zurück wie ihr gekommen seit. Der Gedanke der euch den Weg über begleitet, sollte diesmal Dankbarkeit dem Tier gegenüber sein, dss es euch vertraut und sich gezeigt hat.

Wenn ihr vor dem Tor seit, sehr nicht zurück sonadern tertet wider hindurch. Jetzt solltet ihr aus der Trance erwachen.. denn wenn ihr es bis heirher geschafft habt, ist es Trance.. Ihr gleitet hier von der Trance in die Meditation zurück und habt somit die Bewusstseinskontrolle wieder an dem Ort wo ihr euch befindet. wenn ihr beschliesst "aufzuwachen" könnt ihr noch danken beim abschliessen des rituals. Ihr könnt euch wenn es euch belibt jeztt auch noch über das Tier schlau machen, wen nihr es gefunden habt,

Wie ihr vielelicht gemerkt habt ist die Reis elange und beschwerlich, wundert euch nicht wenn ihr viel später aufwacht als ihr euch auf den Weg gemacht habt. (ich selber bin bei der fündigen Suche nach mehr als3 Stunden zurückgekehrt)

Wenn ihr euer Tier nicht gefunden habt, müsst ihr all dies wiederholen bis, es klappt, aber tut dies nicht in zu kurzen Abständen. Schamanen reisen sind anstrengend und wenn man nicht geübet ist, sollte man sie nicht zu oft machen. Am besten wartet ihr etwa eine Woche, beor ihr einen neuen Versuch wagt (kann aber auch länger sein)

bei den allermeisten gelingt die Krafftierreise nicht beim erste mal, da wie ihr bestimmt bemerkt habt sehr starke visualisierende Fähigkeiten nötig sind..

Es kann sein, dass ihr es nicht mal schafft euch die Tür richtig vorzustellen, dann müsst ihr zuerst eure Meditations und Visuellen Fähigkeiten verbessern, bevor ihr es wieder versuchen könnt..


phuu jetzt habe ich mir die Finsger wundgeschrieben, ich hofef es ist verständlich gewesen^^

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Krafttiere   So Aug 17, 2014 8:44 pm

O.O Jap...dies ist mal eine Anleitung. 

Vielen, vielen, Danke, werte Hohepriesterin. Dass Ihr uns diese Schamanenreise erklärt habt. 
Ich erkenne, ein - zwei Punkte wieder, welche in der Schamanenreise vorkamen, die ich vor Jahren versucht habe. 
Und jetzt weiß ich...dass ich noch jede Menge üben muss bevor ich diese Reise antreten kann XD
Ich muss auf jeden Fall meine Meditationszeiten langsam verlängern, dass ich es schaffe einige Stunden, ohne die kleinste Bewegung, entspannt da zu sitzen. Und ich muss mein Visualisieren verbessern. ^^
Nun, dies wird alles seine Weile brauchen, doch ich werde Euch von meinem Erlebnissen berichten, sobald ich diese Reise auf mich nehmen kann. 
Vielen Dank, noch mal =D

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilta Anoriën
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 18, 2014 5:22 am

Ja ich sagte doch, ich würde dafür ein wenig Zeit benötigen^^

Ich freue mich schon, wenn ihr mit mir darüber Korrespondenz halten könnt, und ich noch andere Erfahrungen als nur die meinen mitbekomme.

_________________
------------------------


Möge das Glück mit euch sein...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wir-magierauner.freiforum.com
Moonlight Shadow
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 26.04.14
Ort : Schatten der Nacht

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 18, 2014 1:17 pm

Danke für die Anleitung Smile
Ich werde es wahrscheinlich irgendwann einmal ebenfalls probieren. Aber dafür ist erstmal noch ein bisschen Arbeit von nöten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://legendsofmiddleearth.freiforum.com
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 18, 2014 4:34 pm

Vielen, vielen Dank, Schwester.
Bis ich je soweit sein werde, muss ich bestimmt noch wahnsinnig viel üben, aber es lohnt sich ja und so habe ich einen Anreiz, auch wirklich zu üben und nicht nur zu sagen "Jaja, ich übe ja - morgen" Very Happy
Also werde ich mir wohl auf einen Zettel schreiben "Krafttier" oder "Totemtier" und es irgendwo aufhängen, wo ich es öfter sehe, damit ich daran erinnert werde, auch ja fleißig zu üben - ihr kennt mich ja Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Krafttiere   Mo Aug 18, 2014 8:37 pm

Wie es scheint, werte Hohepriesterin, werdet Ihr dann tatsächlich ein paar Erfahrungen zuhören bekommen. ^^ 
Und ich freue mich ebenso, mich mit auch alle über unsere Erlebnisse während der Reise zu unterhalten. *.*

@Schwester Cia, wenn ich mich recht entsinne, gibt es einen Unterschied zwischen einem Krafttier und einem Totemtier. Ganz kurz erklärt:

Krafttier_ ist mehr ein Energiewesen, kann dir aber auch manchmal physisch begegnen. Es ist irgendwie ein Lehrer, der dir in Lebensabschnitten hilft und Eigenschaften und Fähigkeiten hat, die du annehmen solltest um deine Probleme zu lösen. So kannst du auch mehr als ein Krafttier haben. Dir könnte auch ein Tier zur Seite stehen, welches, nachdem du dein Problem gelöst hast, wieder verschwindet. Das ist dann aber ein "Helfertier". Und ich glaube, Kraftiere können auch Fabelwesen sein.
Totemtier_ ist ein Tier, welches dich bis zu deinem Tod begleitet. Es gibt wie das Sternzeichen ein Geburtstotem. (Kannst du leicht googeln, es steht neben deinem Geburtsdatum) Und es gibt das innere Totemtier. Dieses Tier identifiziert sich mit dir. Dein Totemtier, hat die selben Charakterzüge wie du und ist möglicherweise ein Tier was dir in der Physischen Welt immer wieder begegnet und zu dem du eine Verbindung spürst. Welches Tier es wirklich ist, kannst du wieder in einer Schamanen Reise herausfinden, in der du irgendwie in einen See schaust und dein Spiegelbild ist dann dein Totemtier.
So gibt es also, die verschiedenen Lehrer und den treuen Begleiter.  

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: Re: Krafttiere   Di Aug 19, 2014 12:00 pm

Ah, oh, okay. Dann hab ich da wohl was vermischt, was nicht zu vermischen war Very Happy
Danke für die kleine Erklärung, ich bin da wohl durcheinander gekommen. Gut, also durch die beschwerliche Schmanenreise findet man (vielleicht) sein Totemtier. Verstanden   
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Krafttiere   Di Aug 19, 2014 11:04 pm

Verzeiht bitte. Ich habe es möglicherweise nicht sonderlich gut erklärt  Embarassed 
Vielleicht, finden wir im Laufe der Zeit eine Schamanenreise, bei der man sein Totemtier finden kann. Ich bin sicher das allwissende Internet wird uns behilflich sein ;D

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Krafttiere   

Nach oben Nach unten
 
Krafttiere
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Unser Buch der Schatten :: Andere magische Hilfsmittel-
Gehe zu: