Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Brennnessel, große und kleind

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lussa Eala
Novize
Novize
avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 26.08.13
Alter : 19

BeitragThema: Die Brennnessel, große und kleind   Sa Sep 14, 2013 6:47 pm

Brennnessel findet man oft in der Natur, oftmals auf Ödland, an Grabenrändern, an Zäunen, usw.
Was wird verwendet?
Es wird die ganze Pflanze verwendet. Die Blätter, die Samen und die Wurzeln.

Wann sammel ich sie?
junge Blätter von März bis Oktober, die Wurzeln von Frühjahr bis Herbst

Wie bewahre ich sie auf?
"Die Pflanze oberhalb des Bodens abschneiden, Bündeln und kopfüber im Halbschatten trocknen lassen. Die Blätter anschließend von den Stängeln abstreifen und in Papier oder Stoffsäckchen aufbewahren. Die Wurzeln werden gründlich von Erde befreitund ebenfalss getrocknet, man kann sie auch im Ofen (ca. 40°) trocknen. Wurzeln in Glas- oder Porzellangefäßen aufbewahren.
Saft wird aus den gesamten Pflanzen mitsamt den Stängeln bereitet. Entweder man presst im elektrischen Entsafter, oder man bereitet einen Pflanzenberi und presst durch ein Tuch. Keimfrei und abgefüllt und dunkel gelagert, hält der Saft einige Wochen." ~ Buch: Die Kräuter in meinem Garten

Wie verwende ich es?
Man nimmt die Brennnessel sehr oft als Tee ein, man kann auch ein Absud in der Badewanne machen. Man kann auch die getrockneten Blätter essen oder esse Gemüse aus der Pflanze. Man kann auch einfach den Saft trinken. Wäscht man den Kopf mit Brennnesselwasser, so gesundet er.
Wie bereite ich den Tee zu?
2 gehäufte Esslöffel pulverisierte Wurzeln oder Blätter (bei getrockneten Pflanzen, die halbe Menge) werden in eine Tasse kochendes Wasser gegeben und 5 Minuten kochen gelassen. Anschließend absiehen. 2 Tassen Tee pro Tag über drei Wochen sind ausreichend für eine Kur.

Wie wirkt oder gegen was wirkt die Brennnessel?
Die Eigenschaften der Brennnessel sind hautreizend, blutbildend, stoffwechselanregend, durchfallhemmend, blutdrucksenkend, schleimlösend, wassertreibend, stärkend, blutreinigend, cholesterinsenkend. Außerdem hilft Brennnessel bei Rheuma und Gischt und hilft bei Eisenmangel. Es verhindert Blutarmut. Es gibt noch weitere Wirkungen, die ich nicht aufzählen werde.

Was sind die unterstüzenden Edelsteine?
Das sind der Smaragd, Obsidian, Bergkristall, Baumachat.

Ich hoffe ich habe euch helfen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mac Tíre
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 20
Ort : In einem tiefen Schatten!

BeitragThema: Re: Die Brennnessel, große und kleind   Sa Sep 14, 2013 10:03 pm

Ah das mit der Brennessel wusste ich schon gut ;D
Meine Mutter macht immer Brennessel Tee oder Brennesselleibchen ^^
und sie sagen auch immer das das gut ist ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
LaRecia
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 19
Ort : überall am rumstöbern und posten :D

BeitragThema: Re: Die Brennnessel, große und kleind   So Sep 15, 2013 10:41 am

Sie sind mir zuvorgekommen, Schwester.
Eigentlich wollte ich den Thread erstellen, aber besser hätte ich es nicht machen können Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Brennnessel, große und kleind   

Nach oben Nach unten
 
Die Brennnessel, große und kleind
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ruth, die Großmutter von David war keine Jüdin!
» Experimente in großer Höhe (Orbit): Im freien Fall durch die Erdatmosphäre!
» War Alexander der Große wirklich groß?
» Heute im ZDF um 22.15 - Das große Vergessen
» Der biblische Beginn des Jahres (Biblischer/Heidnischer/Julianischer Kalender)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Unser Buch der Schatten :: Heilpflanzen-
Gehe zu: