Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Traumdeutung (Alte Tiroler Art)

Nach unten 
AutorNachricht
Shadō Namida
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 18
Ort : Kage no mori

BeitragThema: Traumdeutung (Alte Tiroler Art)   Do Sep 19, 2013 8:21 pm

Hallo, Schwestern und Brüder, ich möchte euch hier meine Dienste als Traumdeuterin darbieten, wichtig ist jedoch, dass sie sich von anderen Traumdeutungen sehr Unterscheiden wird, da ich eine Technik benutze die vorallem in Tirol, genauer Kaunertal, bekannt ist, was jedoch nicht bedeutet dass das alles nur humbug ist! Ich deute so oftmals die Träume von Freunden und bis jetzt hat es immer sehr gut funktioniert.

Wie läuft das ganze ab?

1. Ihr schickt mir eine Pn in der ihr den Traum beschreibt, so genau wie möglich, und bitte bringt die Reihenfolge der Ereignisse nicht durcheinander, und sagt mir auch, was euch ganz besonders aufgefallen ist, ob das Personen, Dinge, laute oder sonst etwas ist, bitte vermerkt sie in der Pn durch Fett gedruckte Passagen. Jedoch sind auch alle anderen Details wichtig.

2. Ich lese die Pn und nehme sie und alle ihre Details auseinander, dabei achte ich vor allem, ob Morpheus in diesem Traum war. Dass deute ich alle zeichen, fasse es zusammen und schicke euch die Pn zurück.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Traumdeutung (Alte Tiroler Art)   Fr Sep 20, 2013 10:03 am

Woran erkennt Ihr, dass Morpheus in den Träumen zu Besuch war, Schwester ?
Das würde mich interessieren. Meine Art Träume zu deuten ist mehr auf eine persönliche Ebene aufgebaut. Ich fühle mich zurück hinein und achte auf die Bilder die ich damit assoziiere.
Aber ich wusste bis jetzt nicht das Morpheus uns in den Träumen besucht.

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadō Namida
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 18
Ort : Kage no mori

BeitragThema: Re: Traumdeutung (Alte Tiroler Art)   Fr Sep 20, 2013 12:01 pm

Man erkennt es vor allem an den kleinen Details, wenn ich dann einen verdacht habe, bitte ich ihn selbst in meinen träumen zu erscheinen und mir zu sagen wie viel er an dem traum verändert hat. Man benötigt auch ein gutes Bauchgefühl, denn meist macht er seine arbeit so gut dass man nichts bemerkt wenn man nicht haargenau weiß worauf man achten muss. Woran ich ihn bis jetzt jedoch in meinen eigenen Träumen erkannt habe war: ein leicht falsch gefärbter Kisel, ein Hund dessen augen ein unnatürliches blau hatten usw. Ihr seht also es ist nicht sehr einfach, dies herauszufinden, falls ihr eine nähere beschreibung wollt, priesterin, dann schreibt mir doch bitte eine pn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Re: Traumdeutung (Alte Tiroler Art)   Fr Sep 20, 2013 2:40 pm

Uuuuh das ist interessant, Morpheus verändert die Träumer? O.O

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadō Namida
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 26.06.13
Alter : 18
Ort : Kage no mori

BeitragThema: Re: Traumdeutung (Alte Tiroler Art)   Fr Sep 20, 2013 3:06 pm

In gewisser Weise schon, er kann ja darin rumwandeln und Dinge tun und hat somit direkte auswirkungen auf die Träume, oft auch nicht gerade die beste. Hypnos ist ja der Gott des Schlafens seine Kinder Morpheus („Gestalt“), Phobetor („Schrecken“) und Phantasos („Einbildung, Fantasie“) sind die Götter des Traumes, deshalb sollte man da immer ein wenig aufpassen. Meist ist jedoch Morpheus derjenige der im Traum herumschwirrt und auch der Mächtigste der drei ist. Anfangs glaubte ich noch den Legendenin denen es hieß, er würde als geflügelter jüngling oder als Mensch ercheinen, dies tut er oft, jedoch nicht immer, hierbei kann er jegliche Menschliche Stimme nachahmen. Aus eigener erfahrung weiß ich dass er auch die Gestalt von Tieren oder Dingen annehmen kann, wie einige weniger bekannte Quellen erzählen, er ist ein unbegrenzter Gestaltwandler.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Traumdeutung (Alte Tiroler Art)   

Nach oben Nach unten
 
Traumdeutung (Alte Tiroler Art)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Arno Geiger Der alte König in seinem Exil
» ich die Alte....................
» Alte Menschen im Altersheimen schwer misshandelt.
» Ich, die Alte...
» 10 Minuten Aktivierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Selbsterschaffungen :: Aufopferungen-
Gehe zu: