Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Walpurgis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rajderah Ninat
Priesterin
Priesterin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1226
Anmeldedatum : 18.06.13
Ort : Me World - Alter: 18

BeitragThema: Walpurgis    Do Mai 01, 2014 5:10 pm

 Walpurgis oder Beltane 
zum 2. Vollmond nach der
 Frühlings Tag- und Nachtgleiche
(oder die Nacht vom 30. April auf den 1.Mai)

Wer sich hin und wieder meine Signatur anschaut, merkt dass sie sich immer ändert, passend zu dem kommenden Sabbaten. Heute (bzw. Gestern) war Beltaine! Neben Samhain ist es das wichtigste Fest im Jahreskreis. Auch hier lüftet die Große Mutter den Schleier zwischen den Welten und unsere verstorbenen Verwandten wandeln für eine Nacht auf unserer Welt. 
Jeder hat schon Geschichten über die Walpurgisnacht gehört. Wo die Hexen auf ihren Besen zum Blocksberg fliegen und dort tanzen und ums Feuer springen und die Männer müssen sich vor ihren Bösen Spielen fürchten. Ich sag dazu; Ja, fast. 
In diesem Fest, keltisch Beltane (oder Beltaine oder Beltene uvm.) geht es um die Liebe, Lust und um die Fruchtbarkeit. Die Göttin und ihr Gehörnter vereinen sich in ihrer Liebe, Mutter Erde und Vater Himmel. Und die ganze Nacht surrt. Früher entzündete man zwei Lagerfeuer und trat durch die zwei Feuer, was eine reinigende Wirkung hat. Es wurde auf jeden Fall sehr viel Getanzt, mit bunten Bändern in den Haaren und in der Kleidung. Wenn das Feuer nieder gebrannt ist tat man den traditionellen "Sprung in den Mai" über die Flammen. Man schmückte einen Baum mit den Bändern und stellte ihn auf (meist eine Birke), als Zeichen für die Vereinigung von Göttin und Gott. Den Brauch kennen wir auch heute noch - das Aufstellen des Maibaums ^^ Irgendwann verzogen sich Pärchen vom Lager in die Wälder und Felder, ums sich dort unter dem freien Himmel ihrer Leidenschaft hin zu geben. (Ja, früher war der Spaß noch ganz normal, heute würde man es als Erregung Öffentlichen Ärgernisses bezeichnen, wenn sie dich erwischen) Noch etwas was man damals gemacht hat: Zu Beltane wurden Probeehen für ein Jahr begonnen. Es wurden zwei Liebende versuchsmäßig verheiratet ^^ und wenn nach einem Jahr alles geklappt hat, dann wurde richtig Vermählt. Beltane war ein perfektes Datum zum Heiraten. Ich glaube auch heute lassen sich noch viele im Mai Trauen. 
Für Zukunftsvorhersagen in Sache Beziehung, machte man damals auch. Z.B. Karten legen oder Wachsgießen. 

Gestern hatte ich von einpaar Freunden Besuch (auch von Schwester Scat ^^) und wir hätten ein Lagerfeuer am Strand geplant. Leider waren uns die Wettergötter nicht gnädig, denn es schüttete heftig. So verlegten wir die Feier nach drinnen. 
Im Raum zündeten wir Kerzen an und Tranken Traubensaft (als Weinersatz) Ich hatte mich für das Fest hergerichtet    Mein ganzes Gesicht war rot angemalt, ich trug eine Rote Schleife im Haar und eine Kette mit einem Carneol. Dazu ein dunkelgrünes Shirt mit grünem Schal um die Hüfte (stelle später Fotos rein) ;D
Aus Tanzen wurde leider nichts, dafür haben wir seeehr viel gelacht, Musik gehört, Kuchen gegessen und Marshmallows über Kerzen gegrillt. XD
Das Fest am Lagerfeuer planen wir ein anderes mal nachzufeiern. 

--------------------------
Noch ein paar Infos zu Beltaine:


Farbe: Rot, Dunkelgrün

Göttinnen: Astarte, Venus/Aphrodite, Inanna

Heilsteine: Malachit, Rosenquarz, Rubin, Carneol

Kräuter: Frauenmantel, Eisenkraut, Ysop

Bäume: Apfelbaum, Birke, Kirschbaum

Element: Feuer
--------------------------

Jap...mehr fällt mir jetzt nicht dazu ein. 
Falls es Fragen gibt oder jemand noch etwas vervollständigen will, dann bitte...
 
in licht und liebe 
eure Raj   

_________________
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+
Wenn Winterstarre alles Leben zwingt
und Todesahnung alles Leben streift,
schon neues Leben aus der Tiefe dringt
und tief verborgen neuer Frühling reift.
+*+*+*+*+*+*+*+*+*+

http://www.tarot.de/forum/showflat.php?Number=104913
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Walpurgis
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Unser Buch der Schatten :: Zeremonien-
Gehe zu: