Wir Magierauner

Tretet ein in die magischen Gefielde der Magierauner. Dies ist ein Zufluchtsort für all diejenigen, die sich mit gleichgesinnten über Magie aller Art austauschen wollen. Seit uns Willkommen.
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Fenrir - Der Götterwolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mac Tíre
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 20
Ort : In einem tiefen Schatten!

BeitragThema: Fenrir - Der Götterwolf   Fr Aug 29, 2014 1:45 pm

Viele haben bestimmt von Loki's und der Riesin Angrboda zweitem Kind gehört, manchmal wird er auch als erstes Kind benannt, gehört.

Fenrir- Der Götterwolf der zu Ragnarök seine Fesseln (Gleipnir) zerreißen wird und Odin tötet.

Der Name leitet sich laut Vermutungen von dem altnordischen  Wort "Fen" ab was so viel wie "Sumpf" bedeutet.
Er wird als ein riesiger meist schwarzer Wolf dargestellt, als eine grausame Bestie.

Als Welpe war Fenrir noch frei, doch die Götter glaubten, dass Fenrir einmal eine große Gefahr sein würde und brachten ihn nach Asgard. Wo er immer größer und Stärker wurde. Als sie zu viel Angst vor Fenrir hatten, versuchte sie ihn mit einem Trick zu Fesseln, doch er zerriss jedes Mal die Kette. Doch beim dritten Mal, verwendeten sie, die von Zwergen hergestellte, unzerreißbare Kette Gleipnir. Doch Fenrir ging nur auf das Spiel ein, wenn einer der Götter ihm als Preis, den Arm in den Raschen steckte. Am Ende wagte es Tyr- Der Gott des Krieges, auf den Handel einzugehen. Und als Fenrir merkte, dass er die Kette nicht zerreissen konnte, biss er Tyr den Arm ab. In manchen Überlieferungen, steckte man ihm auch noch ein Schwert in den Rachen, sodass er immer das Maul offen halten musste.

Erst zu Ragnarök soll es ihm gelingen die Fesseln zu zerreissen.
In manchen Geschichten, gibt es auch seine Söhne und ihn anderen sind sie wieder seine Brüder- Hati und Skalli / Sköll, die Sonne und Mond jagen und zum Weltuntergang diese verschlingen werden.
Doch manchmal ist es Fenrir selbst, der die Sonne verschling.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mac Tíre
Schwester/Bruder
Schwester/Bruder
avatar

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 20
Ort : In einem tiefen Schatten!

BeitragThema: Re: Fenrir - Der Götterwolf   Fr Aug 29, 2014 1:56 pm

Mac Tíre schrieb:
Viele haben bestimmt von Loki's und der Riesin Angrboda zweitem Kind gehört, manchmal wird er auch als erstes Kind benannt, gehört.

Fenrir- Der Götterwolf der zu Ragnarök seine Fesseln (Gleipnir) zerreißen wird und Odin tötet.

Der Name leitet sich laut Vermutungen von dem altnordischen  Wort "Fen" ab was so viel wie "Sumpf" bedeutet.
Er wird als ein riesiger meist schwarzer Wolf dargestellt, als eine grausame Bestie.

Als Welpe war Fenrir noch frei, doch die Götter glaubten, dass Fenrir einmal eine große Gefahr sein würde und brachten ihn nach Asgard. Wo er immer größer und Stärker wurde. Als sie zu viel Angst vor Fenrir hatten, versuchte sie ihn mit einem Trick zu Fesseln, doch er zerriss jedes Mal die Kette. Doch beim dritten Mal, verwendeten sie, die von Zwergen hergestellte, unzerreißbare Kette Gleipnir. Doch Fenrir ging nur auf das Spiel ein, wenn einer der Götter ihm als Preis, den Arm in den Raschen steckte. Am Ende wagte es Tyr- Der Gott des Krieges, auf den Handel einzugehen. Und als Fenrir merkte, dass er die Kette nicht zerreissen konnte, biss er Tyr den Arm ab. In manchen Überlieferungen, steckte man ihm auch noch ein Schwert in den Rachen, sodass er immer das Maul offen halten musste.

Erst zu Ragnarök soll es ihm gelingen die Fesseln zu zerreissen.
Fenrir hat auch drei Söhne Managarm, der auf Midgard lebt, - Hati und Skalli / Sköll, die Sonne und Mond jagen und zum Weltuntergang diese verschlingen werden.
Doch manchmal ist es Fenrir selbst, der die Sonne verschling.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Fenrir - Der Götterwolf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wir Magierauner :: Magie Aue :: Fabelwesen-
Gehe zu: